Herzlich willkommen auf der Medelserhütte SAC

Cordial beinvegni silla Camona da Medel


MONTAG, 15. SEPTEMBER 2014
Temperatur auf 2524m um 6.30 Uhr: 5°C
Viel blauer Himmel, eine leichte Südströmung treibt da und dort Wolkentürme über die Gipfel. Bis und mit Samstag weiterhin sonniges Herbstwetter. Im Tagesverlauf können sich Quellwolken bilden, der eine oder andere Schauer ist auch nicht ausgeschlossen. Alle Wege sind schneefrei, Wanderrouten und Gletscher sehr gut zu begehen. Unsere Gäste sind heute unterwegs an Valdraus und über die Fuorcla da Lavaz (Greina). Die Verhältnisse zum Wandern und Bergsteigen bleiben ideal!

Hüttenaufstieg: Mit Auto (Fahrbewilligung!) kann von Curaglia auf dem frisch betonierten Alpsträsschen 1.8km bis Pardatsch P.1596 gefahren werden. Ganzer Hüttenweg in sehr gutem Zustand und schneefrei. Unter der Anleitung von Michael haben die fünf Jugendlichen von work & climb tolle Arbeit geleistet und auf den obersten 350 Höhenmetern unzählige Steinstufen gesetzt.

Übergang in die Greina (Fuorcla Sura da Lavaz, T4): Dieser alpine Übergang kann problemlos überschritten werden, er ist gut blauweiss markiert und man findet ihn auch im Nebel. Das Zwerggletscherchen auf der Nordseite ist jetzt grösstenteils ausgeapert. Ganz oben oder auf seiner orografischen rechten Seite hat es immer noch eine Altschneeauflage, auf welcher es einigermassen gut überquert werden kann. Gefährliche Spalten gibt es nicht, Steigeisen braucht es keine, Pickel und Seil ebenfalls nicht. Dieser Übergang wird von Alpinwanderern in beiden Richtungen regelmässig überschritten, so auch heute wieder.

Piz Medel: Seit dem 19. Juni oft bestiegen. Der untere Drittel des Gletscher ist ausgeapert. Die übliche Route führt aber in einem grossen Rechtsbogen über das Gletscherplateau, lässt Spaltenzonen und apere Stellen rechts liegen.


Mietartikel: Neu ab diesem Sommer vermieten wir auch Steigeisen, Grödel (für in die Greina) und Pickel.

Unsere Saison dauert bis am 12. Oktober, bei Superwetter und genügend Anfragen auch noch länger. Die wunderschöne Fuorcla da Lavaz verwöhnt mit einer fantastischen Aussicht, unser Kuchenbuffet schmeichelt mit Nuss- und Linzertorte, Chocokuchen, Apfelwähe und unsere Küche zaubert jeden Abend ein 4-Gang-Menu auf den Tisch, Salat und Dessert inklusive. Wir freuen uns auf deinen Besuch in der schönsten Fuorcla der Schweiz ;-)
Barbara & Michael


Diesen Sommer neu: Greina Alta!
Info für die Aquarell-Kurse im 2014
Bergcoiffeuse:
Am 9/10. August schnitt Kati unsern Gästen die Haare.
Franz Hohler: Am 29.8. las er bei uns auf der Hütte aus seinem neuen Buch "Immer höher": ein unvergesslicher Abend mit vielen begeisterten Gästen!